Mitglied werden in unserer Sektion Prien des Deutschen Alpenvereins

Die Vorteile für Sie auf einen Blick:

  • Vergünstigte Übernachtung auf Hütten
  • Zugang zu Selbstversorgerhütten
  • Verbilligtes Bergsteigeressen
  • Umfangreichen Versicherungsschutz auf allen Bergtouren
  • Ein attraktives Tourenprogramm
  • Eine effiziente und verantwortungsvolle Jugendarbeit
  • Jährliche Mitteilungen für alle Mitglieder
  • Das Bergsteigermagazin Panorama kostenlos per App oder per Post
  • Kostenlosen Zugriff auf Karten und Führer und Bücher
  • Rabatt im DAV-Shop

Wie kann man Mitglied werden?

Online Registrierung
Hier übermitteln Sie alle Daten online und können Ihren vorläufigen Mitgliedsausweis sofort ausdrucken.
Nach der Durchführung der Lastschrift, wird Ihnen der endgültige Ausweis zugeschickt. Die vorläufige Mitgliedschaft tritt mit der Übermittlung der Daten sofort in Kraft. Somit gelten auch die Beitragskonditionen zum Zeitpunkt der Datenübermittlung.

Online Registrieren

Ist Ihnen der klassische Weg in Papierform lieber? Hier können sie den Antrag für die Mitgliedschaft bei der Sektion Prien am Chiemsee des Deutschen Alpenvereins im PDF-Format downloaden.



Oder Sie schicken einfach eine E-Mail an die Geschäftstelle und der Antrag wird ihnen dann umgehend zugesandt.
Selbstverständlich erhalten Sie auch ein Aufnahmeformular auf telefonische Anforderung bei unserer Geschäftstelle 08051/970972
Die Formulare liegen auch in der Kletterhalle und in der Tennishalle auf.

Senden Sie die ausgefüllten Formulare (Unterschriften nicht vergessen) bitte an die folgende Adresse:
Sektion Prien am Chiemsee des Deutschen Alpenvereins e.V.
Buchenstr. 17
83233 Bernau

oder eingescannt per E-Mail an: info(at)alpenverein-prien.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Ich/wir unterstütze(n) die Ziele des DAV, erkenne(n) insbesondere die Satzung der Sektion Prien am Chiemsee des Deutschen Alpenvereins e. V. an, Ich/wir weiß/wissen, dass im Falle eines späteren Austrittes dieser jeweils zum 30. September schriftlich in der Sektion erklärt sein muss, damit er zum Jahresende wirksam wird, und bitte(n) um stets widerruflichen Einzug der Beiträge/Aufnahmegebühr von der angegebenen Bankverbindung. Bankspesen die bei Nichteinlösung entstehen, gehen zu meinen/unseren Lasten.
Bei einer bestehenden Familienmitgliedschaft endet die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche nicht automatisch mit dem 18. Lebensjahr, sondern ist weiterhin gültig, sofern sie nicht entsprechend o.g. Frist gekündigt wird.
Die Sektion Prien am Chiemsee räumt Ihnen freiwillig ein Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Ausweises ein. Voraussetzung hierfür ist, dass noch keine Dienstleistung auf Grund der Mitgliedschaft in Anspruch genommen wurde. Falls Sie bereits einen Mitgliedsaus erhalten haben, genügt es, den noch nicht unterschriebenen Ausweis an die Sektion zurückzusenden.

Mitgliedsbeiträge im DAV (gültig ab 01.01.2018)

Kategorie des DAV Bezeichnung Beitragssatz
A-Mitglied    
1000 Vollmitglied (ab dem vollendetem 25. Lebensjahr) 60,00 €
1900 Unterjährig ab 01.09. 30,00 €
B-Mitglied    
2000 Ehegatten (Ehe-/Lebens-Partner eines A-Mitgliedes und nicht sektionsübergreifend) 30,00 €
2400 Bergwacht (Nachweis muss jährlich bis Ende November erbracht werden) 30,00 €
2600 B-Mitglied Senioren ab 70 (erfolgt auf Antragstellung und gilt für das Folgejahr) 30,00 €
2700 B-Mitglied, schwerbehindert ab 18. Lebensjahr (erfolgt auf Antragstellung und gegen Vorlage eines gültigen Schwerbehinderten Ausweises und einem Grad der Behinderung von mindestens 50%) 30,00 €
2900 Unterjährig 15,00 €
C-Mitglied    
3000 Doppelmitgliedschaft 20,00 €
3900 Unterjährig ab 01.09. 10,00 €
D-Mitglied    
4000 Junioren (vom 19. bis zum vollendetem 25. Lebensjahr) 30,00 €
4900 Unterjährig ab 01.09. 15,00 €
J-Mitglied    
5000 Kind/Jugend Einzelmitglied 20,00 €
5900 Unterjährig ab 01.09. 10,00 €
7000 1. Kind im Familienverbund (auch für Alleinerziehende) 10,00 €
7010 ab dem 2. Kind im Familienverbund (auch für Alleinerziehende) 0,00 €
7900 Unterjährig ab 01.09. (1. Kind) 5,00 €

Hinweis:
Die Adresse und das Abbuchungskonto müssen bei allen Mitgliedern des Familienverbundes gleich sein.

Die Kündigunsfrist für das Kalenderjahr ist der 30.09. Alle Kündigungen, die später eingehen, können erst im Folgejahr berücksichtigt werden.